LifeVest®

Was ist die LifeVest®?

Die LifeVest® ist eine tragbare Weste, die über großflächige Elektroden im direkten elektrischen Kontakt mit der Haut steht. Wenn sie am Körper getragen wird, überwacht sie durchgehend Ihre Herzstromkurve (EKG) und behandelt lebensbedrohliche Herzrhythmusstörungen mit einem elektrischen Schock.

Die LifeVest® ist ein tragbarer Defibrillator, der insbesondere bei Patienten verwendet wird, die vorübergehend vor gefährlichen Herzrhythmusstörungen geschützt werden müssen.

Was ist Telemonitoring und was haben Sie davon?

Der einwandfreie technische Zustand der LifeVest® ist eine wichtige Voraussetzung für deren medizinisch regelhafte Funktion. Zur Überprüfung der technischen Funktionsfähigkeit verfügt die LifeVest® über eine „Telemonitoring-Funktion“. Diese ermöglicht es, über ein externes Übertragungsgerät (Transmitter) Geräte-Daten täglich an eine Server-Station des Herstellers übertragen zu lassen.

Neben der rein technischen Überprüfung enthalten diese Daten viele Informationen über Ihren Gesundheitszustand. Erfasst werden unter anderem Herzrhythmusstörungen, Ihre körperliche Aktivität und Ihre Belastbarkeit. Da LifeVest®-Patienten häufig auch an einer Herzpumpleistungs-Schwäche (Herzinsuffizienz) leiden, sind diese zusätzlichen Informationen medizinisch wichtig. Selbst in Phasen mit gutem Allgemeinbefinden können Veränderungen stattfinden, die - wenn nicht rechtzeitig entdeckt - zu einer gefährlichen Verschlechterung der Herzinsuffizienz führen.

Mithilfe der LifeVest®-Informationen kann Ihr Arzt zeitnah und genau auf derartige Störungen reagieren, die Sie selbst unter Umständen noch gar nicht bemerken. Das erhöht die Sicherheit und Effektivität Ihrer medizinischen Behandlung. Typische medizinische Entscheidungen, die sich aus den übertragenen Daten ableiten können, betreffen die Handhabung von Herz-, Rhythmus-, und Blutverdünnungs-Medikamenten sowie Entscheidungen zur Geräte-Programmierung und eventuell die Notwendigkeit für weitergehende medizinische Maßnahmen.

Wie genau helfen wir Ihnen?

Unsere spezialisierten Mitarbeiter können eine wichtige Rolle im Rahmen Ihrer Betreuung einnehmen. Arbeitstäglich schauen wir uns alle Übertragungen an, die aus Ihrer LifeVest® gesendet werden. Bei fehlenden Übertragungen, unklaren Übertragungen oder anderen Auffälligkeiten setzen wir uns persönlich mit Ihnen in Verbindung, um die Ursachen zu klären und die Übertragung ggf. auch zu wiederholen. Ihr Allgemeinbefinden wird dabei ebenfalls erfragt.

Die gesichteten Informationen werden unmittelbar an Ihren behandelnden Arzt weitergeleitet, damit dieser Ihre weitere medizinische Behandlung zeitnah und zielgenau festlegen kann.

Falls Sie selbst Fragen zur Funktionstüchtigkeit Ihrer LifeVest® haben, oder Auffälligkeiten verspüren, können Sie uns ebenfalls jederzeit gern kontaktieren, um dies mit den aktuellen Werten aus Ihrem Gerät abgleichen zu lassen.

Haben Sie weitere Fragen, Interesse an unserem Service und möchten sich diesbezüglich informieren, dann kontaktieren Sie uns bitte direkt. Es ist uns eine Herzensangelegenheit für Sie da zu sein!